Selber Kochen für die Kita Kinder

Brotbacken im Atzbacher Backhaus - eine schöne Tradition...

Gestern wurde das Atzbacher Backhaus wieder angeheizt. Diesmal für das alljährliche Brotbacken im Herbst, das von den Kindern der KITA immer schon mit Spannung erwartet wird. Gleich morgens wird der Teig für Brot und Brötchen zubereitet und geknetet und geformt. Die Kinder sind hier fleißige Helfer. Wenn alles vorbereitet ist, geht es mit allen Kindern ins Backhaus, wo der Ofen schon brennt. Dort werden die Brote, Brötchen und der Schmierchelskuchen gebacken und der fertige Schmierchelskuchen dann als 2. Frühstück genossen. Brot und Brötchen werden beim Abholen an die Eltern verkauft, die sich jedes Jahr wieder auf die frischen, knusprig gebackenen Brote und Brötchen freuen. So ein Backhausbrot ist eben was Feines. Der Erlös des Brotverkaufs wird an die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" gespendet.